Bitte beachten Sie: Die nachfolgenden Informationen sind nicht allgemein und in jedem Fall gültig, sondern sind ganz individuell zu verstehen! Wir händigen unseren Patienten nach Extraktionen oder Operationen ein Merkblatt mit den individuell geltenden Verhaltensmaßregeln aus!

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

- Beißen Sie nach der Behandlung für etwa 30 Minuten auf den Tupfer. Danach nehmen Sie ihn heraus und werfen ihn weg.

- Die Heilung braucht Ruhe! Bitte machen Sie keine Mundspülungen oder Ähnliches. Spucken Sie nicht aus. Schonen Sie die Wunde beim Essen.

- Essen Sie nichts, bevor die Betäubung nachgelassen hat. Trinken Sie keine heißen Getränke (Verbrennungsgefahr).

- Meiden Sie Alkohol und Nikotin für eine möglichst lange Zeit (24 Stunden!)

- Im Falle einer Nachblutung: Rollen Sie ein frisches Stofftaschentuch (kein Papier!) zusammen und beissen Sie für eine halbe Stunde darauf.

- Sollte Ihnen etwas sehr ungewöhnlich vorkommen oder sich starke Schmerzen oder eine starke Schwellung entwickeln, dann melden Sie sich bitte schnell bei uns!